BAYREUTH BAROQUE Opera Festival

2020 fanden zum ersten Mal die Bayreuther Barockfestspiele unter dem Titel BAYREUTH BAROQUE vom 3. bis zum 13. September statt. 

Mit elf Tagen lückenlosem Festivalprogramm unterbreitete BAYREUTH BAROQUE dem Publikum aus aller Welt kompakten Musikgenuss. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Wiederentdeckung in nachbarocker Zeit nie oder kaum gespielter Bühnenwerke. 2020 standen Nicola Porporas „Carlo il Calvo“ und Leonardo Vincis „Gismondo, Re di Polonia“ auf dem Programm. Die opernfreien Abende boten Spitzenkonzerte an wechselnden Orten. Ein Höhepunkt war das Gala-Konzert von Joyce di Donato und Il Pomo d’oro am 6. September. Zu den Ausführenden gehörten Barockstars wie Julia Lezhneva, Franco Fagioli und Jordi Savall sowie die Barockensembles wie Il Pomo d’oro unter Maxim Emelyanychev, Accademia Bizantina unter Ottavio Dantone sowie Armonia Atenea unter Georg Petrou. Das von Max Emanuel Cencic kuratierte Festival fand erstmals vom 3. bis 13. September 2020 statt.

Wir freuen uns schon auf die zweiten Bayreuth Baroque-Festspiele im Jahr 2021. Sobald es hierzu nähere Informationen gibt, geben wir diese hier bekannt.

 

Weitere Informationen unter: www.bayreuthbaroque.de

Kontakt

Kontakt

Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
10:00 bis 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren