Auf Richard Wagners Spuren

Ottmar Hörl - Wagner dirigiert Bayreuth © Simeon Johnke

Des Meisters geliebtes Bayreuth. Auf den Spuren von Richard Wagner wandeln heißt, in Bayreuth auf Entdeckungsreise zu gehen.

Zusammen mit einem versierten Guide begeben Sie sich zu Orten in der Stadt an denen bereits Richard Wagner seine Spuren hinterließ. 

Haus Wahnfried
Haus Wahn­fried © Andreas Harbach

Auf den Spuren Richard Wagners führt die Teil­nehmer zu Origi­nal­schau­plätzen der Bayreu­ther Wagner-Geschichte. Der Rund­gang beginnt an der Tourist Infor­ma­tion und geht zu zahl­rei­chen Orten in der histo­ri­schen Innen­stadt, die im Leben Richard Wagners eine Rolle spielten und die stell­ver­tre­tend für wich­tige Themen stehen. Doch die Tour ist auch eine Annä­he­rung an den Menschen Richard Wagner mit Geschichten und Anek­doten, die aus dem tägli­chen Leben Wagners über­lie­fert und die bisher der Öffent­lich­keit nur wenig bekannt sind.

Die Führung führt die Teil­nehmer am Mark­gräf­li­chen Opernhaus vorbei. Sie gehen zu Haus Wahn­fried und spazieren durch den Hofgarten, den Richard Wagner gerne besuchte. Durch die histo­ri­sche Fried­rich­straße an der Klavier­ma­nu­faktur Stein­gra­eber vorbei errei­chen sie die Stadt­kirche, die im Wagners Leben auf eine Bedeu­tung hatte.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
Mai - Oktober: So. und Feiertags: 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 88588
info@bayreuth-tourismus.de

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 69001

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren