Bayreuth Summer­time

Bayreuth Summertime

Über 100 Veranstaltungen zwischen Juni und August: Im Rahmen des Festivals Bayreuth Summertime bieten Bayreuths lokale Kulturschaffende, Veranstalter und Kreative ein vielschichtiges Programm von Pop bis Klassik, Theater, Film und Comedy.

Die Spiel­orte finden sich überall in der Stadt, viele davon im Freien. So lassen sich Kunst und Kultur trotz der Pandemie sicher genießen. Bayreuth hat bewiesen, dass es mehr als Wagner ist.

Summer­time-Auftakt in der Wilhelminenaue

Den Auftakt zur dies­jäh­rigen Saison bildet die Summer­time am Kultur­kiosk vom 8. Juni bis 4. Juli. Hierfür verwan­delt sich der Bier­garten des Kultur­ki­osks in der Wilhel­mi­nenaue zur Open-Air-Arena mit 200 Sitz­plätzen unter Einhal­tung aller Hygiene- und Abstands­re­geln. Fast 20 Veran­stal­tungen stehen auf dem Programm, von Kaba­rett über Konzerte aller Stil­rich­tungen bis zum Kurz­film. So können sich Besu­cher auf so unter­schied­liche Künst­le­rinnen und Künstler wie Sarah Lesch, Hannah Weiß, Wolf­gang Krebs, Virtual Leak oder Werner Schmid­bauer freuen.

Dafür haben Kultur­re­fe­rent Bene­dikt Steg­mayer und Leiter des Fried­richs­fo­rums Hendrik Schröder diverse Kultur­schaf­fende zusam­men­ge­bracht: Das Kontrast Film­fest ist dabei, die Kultur­freunde Bayreuth, die Veran­stal­tungs­agentur Motion, das Jazz­forum, das Kultur­haus Neun­ein­halb – und natür­lich die Betreiber des Kultur­ki­osks in der Wilhel­mi­nenaue, Ulla Leupoldt und Coco Sturm.

Zur offi­zi­ellen Eröff­nung am 8. Juni präsen­tieren Fried­richs­forum und Kultur­freunde gemeinsam das Trio Bidla Buh aus Hamburg, das mit anspruchs­voller Musik-Comedy die 1920er und 1930er Jahre wiederbelebt.

Bunter Veran­stal­tungs­sommer

Nicht nur Richard Wagner, sondern zahl­reiche weitere Festi­vals machen Bayreuth zu einer wahren Kultur­me­tro­pole. Zeit­gleich zu den Fest­spielen wird Bayreuth Summer­time mit über 100 Veran­stal­tungen von Juli bis September Musik, Theater und Kaba­rett bieten: Während auf dem Grünen Hügel Richard Wagners Werke aufge­führt werden, kommen bei den Open Airs auf der Seebühne Fans von Hans Söllner, Helge Schneider, Konstantin Wecker, Jazz­kan­tine oder Klazz Brothers & Cuba Percus­sion auf ihre Kosten: Doch damit nicht genug, denn der Kultur­sommer ist so viel­fältig wie Bayreuth selbst: Ob Opern und Konzerte Mark­gräf­li­chen Opern­haus, Kammer­musik in der Villa Wahn­fried, Wagner-Parodien im Stein­gra­eber-Hoftheater oder über 60 Konzerte beim inter­na­tio­nalen Festival Junger Künstler: Es lohnt sich, in diesem Sommer auf Entde­ckungs­tour nach Bayreuth zu kommen! Freuen Sie sich auch auf Thea­ter­stücke der Studio­bühne, Auffüh­rungen der Sieg­fried-Wagner-Gesell­schaft, den Nach­wuchs-Band­wett­be­werb Meine Bühne Bayreuth und Veran­stal­tungen der Musica Bayreuth.

Ab 29. Juli bis Mitte August ist auf der Seebühne in der Wilhel­mi­nenaue das Finale der Bayreuth Summer­time geplant.

Weil sich wegen der Pandemie Auffüh­rungen und Karten­kon­tin­gente kurz­fristig ändern können, setzen die Koor­di­na­toren vom Fried­richs­forum für alle genauen Infor­ma­tionen auf ihre Website: Auf der offi­zi­ellen Home­page von Bayreuth Summer­time finden sich alle Infos zu Veran­stal­tungen, Loca­tions, Ticket­bu­chung und Hygie­ne­re­geln. Ände­rungen sind möglich und werden tages­ak­tuell aktualisiert.

Hier sehen Sie noch einmal die Aufnahmen des Voyager Quar­tets beim Spielen von Beet­hoven im Haus Wahnfried:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr. 09: - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
So. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren