Bayreuth4Ladies — Liebeskummer

Aperol Spritz© MeikeKratzer

Liebeskummer? - Ihr braucht einen Tapetenwechsel? Dafür gibt's die Pauschale Bayreuth4Ladies - Liebeskummer. Nicht nur heutzutage ist Liebeskummer eine quälende Angelegenheit, auch bereits im 18. Jahrhundert war Herzschmerz oft an der Tagesordnung.

Mark­gräfin Wilhel­mine, die prägende Frau Bayreuths in dieser Zeit – sie schuf das Neue Schloss, gestal­tete die von ihrem Mann geschenkte Eremi­tage zu einem Lust­garten um und ließ das Mark­gräf­liche Opern­haus für die Hoch­zeit ihrer Tochter errichten — behalf sich mit Ablen­kung. Sie musi­zierte, kompo­nierte, befasste sich mit Archi­tektur und Kunst. Taucht bei eurem Bayreu­th4La­dies-Liebes­kummer-Trip ein in diese Welt.

Lasst auch euch von der Welt der Wilhel­mine ablenken! Nehmt euch eine Auszeit von zuhause, besucht Bayreuth und seht, was unsere Mark­gräfin Wilhel­mine alles geschaffen hat. Sag somit „Good-Bye“ Liebes­kummer – her mit Neuem!

Darauf dürft ihr euch bei Bayreuth4Ladies — Liebes­kummer freuen

Bei eurer Pauschale Bayreuth4Ladies — Liebes­kummer reist ihr am Freitag an und habt einen gemüt­li­chen Abend im Restau­rant Liebes­bier. Das außer­ge­wöhn­liche Ambi­ente, die feine regio­nale Küche sowie die Auswahl aus über hundert Bier­sorten verspre­chen einen gelun­genen Abend.

Am Samstag startet ihr nach einem ausge­dehnten Früh­stück mit einem Stadt­rund­gang durch das histo­ri­sche Bayreuth und seht bereits die ersten Bauwerke aus Wilhel­mines Zeit. Daran anschlie­ßend erlebt ihr die Pracht des Mark­gräf­li­chen Opern­hauses und des Neuen Schlosses am Hofgarten. Mit den gewon­nenen Eindrü­cken vom Schaffen der Mark­gräfin geht ihr über in das Nachmittagsprogramm.

Den verblei­benden Nach­mittag shoppt ihr nach Herzens­lust und deckt euch mit neuen Klamotten ein. Gerne reser­vieren wir für euch auch einen Termin beim Frisör, um die „alten Zöpfe“ abzu­schneiden und um euch einen neuen frischen Look zu verpassen. Daheim wird euch kaum jemand wiedererkennen.

Am Abend wärmen euch exqui­site italie­ni­sche Nudel­ge­richte den Magen und die Seele. Zum Abschluss noch einen leckeren Nach­tisch und ihr schlaft mit einem guten Gefühl ein.

Sonn­tag­morgen sieht euer Bayreu­th4La­dies-Liebes­kummer-Ausflug einen Besuch in der Lohen­grin Therme vor und ihr lasst euch im Rahmen der Java-Touch-Massage verwöhnen. Diese Ganz­körper-Wohl­fühl-Massage vereint drei Dinge: ein sanftes Körper­pee­ling mit Kokos­ras­peln, eine wunder­bare Haut­pflege durch Kokosöl und eine entspan­nende Ganz­kör­per­mas­sage für die Seele.

Nach dieser wohl­tu­enden Auszeit spaziert ihr tiefen­ent­spannt durch die weit­läu­fige Eremi­tage mit ihren herr­li­chen Blumen­ar­ran­ge­ments und ruhigen Wald­flä­chen genauso, wie es die Mark­gräfin getan hat. In Wilhel­mines Einsie­delei kamen ihr die besten Ideen, und sie konnte sich hier von dem stres­sigen Hofalltag erholen. Auch ihr lasst hier euren Gedanken freien Lauf und tankt neue Kraft für die nächste Zeit.

In der Oran­gerie der Eremi­tage stärkt ihr euch mit einem Kaffee und einem großen Eisbe­cher. Die Wasser­spiele beschwingen euch zusätz­lich und ihr tretet entspannt eure Heim­reise an.

Wir hoffen, ihr habt die Zeit in Bayreuth genossen und konntet euren Herz­schmerz ein biss­chen hinter euch lassen.

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
Mai - Oktober: So. und Feiertags: 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 88588
info@bayreuth-tourismus.de

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 69001

Bett Icon Übernachten E-Mail Icon Newsletter Führungen Icon Führungen Essen Icon Genuss Wanderer Icon Für Aktive