Kunst­mu­seum

Kunstmuseum © GMK

Das Kunstmuseum Bayreuth wurde durch die Dr. Helmut und Constanze Meyer Kunststiftung initiiert und 1999 im renovierten Alten Barockrathaus im Herzen der historischen Innenstadt eröffnet.

Das Kunst­mu­seum in Bayreuth liegt unmit­telbar in derren Innen­stadt im Alten Barock­rat­haus. Aus den umfang­rei­chen Beständen verschie­dener Stif­tungen und Samm­lungen wird hier in ständig wech­selnden Ausstel­lungen die Kunst der Moderne – vor allem mit Arbeiten auf und mit Papier – präsen­tiert. Der Schwer­punkt der Samm­lungen des Kunst­mu­seums in Bayreuth liegt auf Werken des zwan­zigsten Jahr­hun­derts. Vertre­tene Epochen sind unter anderen der Expres­sio­nismus, Konstruk­ti­vismus bis hin zum Surrea­lismus. Außerdem findet man Arbeiten der Neuen Sach­lich­keit, der Figu­ra­tion nach 1945 bis hin zur Concept Art und Fluxus.

Um die Ausstel­lungen in ihren Thema­tiken zu unter­strei­chen, bietet die Muse­ums­päd­agogik ein umfang­rei­ches Vermitt­lungs­pro­gramm an. Die verschie­denen Ausstel­lungen sollen die Besu­cher dazu anhalten, sich mit der Kunst ausein­an­der­zu­setzten und dabei helfen, den Alltag zu entschleu­nigen. Damit man sich auch von zuhause aus die Samm­lungen ansehen kann, führt das Kunst­mu­seum der Wagner­stadt einen eignen Youtube-Kanal. Auf diesem werden regel­mäßig Videos zu verschie­denen Ausstel­lungs­stü­cken veröffentlicht.

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
So. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren