Bayreuth für Geniesser

Bayreuth für Genießer

Genuss in Bayreuth  - Frankens Kultur- und Genussmetropole

Zahlreiche Musikfestivals von Barockmusik über Oper bis zum Jazz machen Bayreuth zu Frankens Kulturmetropole. Zauberhafte Schlösser und märchenhafte Gartenkunstanlagen begeistern Gäste ebenso wie das Markgräfliche Opernhaus, das als schönstes Barocktheater Europas zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und unbedingt besucht werden sollte.
Dass Bayreuth auch als Genussmetropole Frankens gelten darf, ist sowohl der hervorragenden regionalen Küche in typisch Bayreuther Gaststätten und Restaurants zu verdanken als auch dem Glücksfalls kreativer Brauhaus- und Fine-Dining-Cuisine des 21. Jahrhunderts, die in Bayreuth fränkische Klassiker auf unwiderstehliche Art und Weise mit Elementen mediterraner und asiatischer Küche zu verbinden weiß. Schon die Markgrafen pflegten in Bayreuth eine exquisite Tischkultur, in die Gewürze und Zutaten aus allen Teilen der damals bekannten Welt einflossen. Richard Wagner und sein anspruchsvolles internationales Publikum setzten diese Tradition im 19. Jahrhundert fort, und so gibt es wohl kaum eine andere Stadt in Franken, die heute die gesamte Palette kulinarischer Genüsse anbieten kann: angefangen beim zünftigen Wirtshausessen mit Bayreuther Bratwürsten oder Schäufele über vegetarische und vegane Köstlichkeiten bis hin zum 8-Gänge-Menü im Gourmet-Restaurant im Umland, das vom aktuellen Guide Michelin für seine Kochkünste mit 2 Sternen geadelt wurde.

Biertradition in Bayreuth

Auch was zeit­ge­mäße Bier­kultur angeht, setzt Bayreuth neue Maßstäbe: in der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt sollte das laut Guin­ness-Buch-der-Rekorde umfang­reichste Bier­mu­seum der Welt besucht werden, und in der modernen Erleb­nis­brauerei Liebes­bier stehen über 120 Bier­sorten zur Verkos­tung bereit! Bier­feste wie Kirch­weihen oder Bock­bier­an­stiche sind in Franken jedes Jahr die wich­tigsten Termine. Noch mehr Bier­kultur erleben Gäste in histo­ri­schen Stätten und auf spezi­ellen Bier­wan­de­rungen Bier­franken (braukultur-franken.de).

Die Stadt Bayreuth kann auf eine lange Brautra­di­tion zurück­bli­cken. Im Jahr 1884 waren nicht weniger als 74 Brau­stätten in Bayreuth behei­matet. Heute ist das in Bayreuth gebraute Maisel´s Weisse eines der belieb­testen Weiß­biere in Deutsch­land. Rund 200 Braue­reien in der Region stellen insge­samt über 1.000 verschie­dene Bier­sorten her.

Vom Pils und Märzen über verschie­denste Weizen­biere bis hin zum beson­deren Rauch­bier hält die Region Ober­franken den Welt­re­kord für die höchste Braue­rei­dichte gemessen an den Einwohnerzahlen.

Die Stadt liegt auch an der Bier-und Burgen­straße, die von Thüringen bis Passau zahl­reiche Orte mit langer Brautra­diton mitein­ander verbindet.

Bierland Oberfranken

Bayreuth in der Genussregion

Tradi­tion, Kultur- und Natur­ver­bun­den­heit spie­geln sich in der ober­frän­ki­schen Gastro­nomie mit ihren allerlei Köst­lich­keiten wider. Besu­cher erleben hier die Viel­falt regional erzeugter Lebensmittel.

In der Genuss­re­gion Ober­franken gibt es – gemessen an der Einwoh­ner­zahl – die meisten Bäcker- und Kondi­to­reien, die meisten Metz­ge­reien und die meisten Braue­reien der Welt. Viele der Betriebe werden noch tradi­tio­nell als Fami­li­en­un­ter­nehmen geführt. Mit dem Logo „Original Regional“ sind Produkte gekenn­zeichnet, die aus der Metro­pol­re­gion Nürn­berg stammen. Sie tragen dazu bei, dass die heimi­sche (Land-)Wirtschaft und der Umwelt­schutz gestärkt werden.

Wie beim Bier gelten in Franken auch bei der Wurst zahl­reiche Vorschriften zur rich­tigen Verar­bei­tung. Die Bayreu­ther Brat­wurst etwa ist finger­dick, etwa 20 Zenti­meter lang, ganz fein, salz- und vergleichs­weise fettarm und wird immer mit Senf und mindes­tens als Pärchen serviert.

Weitere rusti­kale Spezia­li­täten wie „Blaue Zipfel“, Stadt­wurst „mit Musik“ oder Press­sack, den schon der Dichter Jean Paul sehr zu schätzen wusste, können sich Fein­schme­cker in den tradi­tio­nellen Wirts­häu­sern und liebe­voll reno­vierten histo­ri­schen Gast­stätten in und um Bayreuth schme­cken lassen.

Genussregion Oberfranken
Genussregion Oberfranken

Die Genuss­füh­rung — Bayreuth mit Genuss entdecken!

Lernen Sie die kuli­na­ri­schen Beson­der­heiten der Stadt Bayreuth bei der Genuss­füh­rung kennen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Mehr erfahren

Süße Ver-Führung © Schlemmer

Süße Ver-Führung

Erleben Sie Bayreuth von seiner zart­schmel­zenden Seite und schlemmen Sie sich durch die Welt der Pralinen, wie es einst die Mark­grafen taten.

Mehr erfahren

Besucher der Maisels-Bier-Erlebnis-Welt, einem Bestandteil der Bayreuther Biertour

Die Bayreu­ther Bier­tour — Alles rund ums Bier!

Die Bayreu­ther Bier­tour — ein Kombi­ti­cket, mit dem Sie High­lights rund ums Bier erleben: u.a. die Bier-Erlebnis-Welt, die Kata­komben und vieles mehr.

Mehr erfahren

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Opern­haus meets Brau­haus — eine span­nende Kombination!

„Opern­haus meets Brau­haus“ ein abwechs­lungs­rei­ches Programm, das sowohl für Indi­vi­du­al­rei­sende als auch für Reise­gruppen wunderbar geeignet ist.

Mehr erfahren

Bayreuther Bierkutscher

Der Bayreu­ther Bierkutscher

Ob Bier­kut­scher oder Bier­magd – sie kennen die kleinen und großen Geschichten rund um den Gers­ten­saft und nehmen Sie mit auf einen ganz anderen Rund­gang durch die Bayreu­ther Innen­stadt. Kommen Sie mit auf eine Plau­derei über die heim­li­chen Trink­ge­wohn­heiten von so manchem Bayreu­ther Original und hören Sie „Gschichtl’a“ über den ein oder anderen skur­rilen Brauch …

Mehr erfahren

Fasskeller © Maisel

Bayreu­ther Bierkultur

Bayreuth liegt im Herzen Ober­fran­kens, der Region mit der höchsten Braue­rei­dichte der Welt. Nirgendwo sonst gibt es so viele Braue­reien pro Einwohner wie in der Wagner­stadt und ihrem Umland. 

Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt

Aufgrund des Lockdowns sind die Tourist-Information und die Theaterkasse aktuell für den Kundenverkehr geschlossen.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 50 und 100 besteht im Bayreuth-Shop die Möglichkeit von Call & Meet.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 100 und 200 besteht ebenfalls die Möglichkeit von Call & Meet - allerdings mit einem negativen Corona-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden ist.

Um einen Termin zu vereinbaren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Per Telefon oder E-Mail erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:

Tourist-Information:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren