Bühne frei für Wilhelmine und die Markgrafen

In nur zwei Jahrzehnten hat Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth, Schwester Friedrichs des Großen, zusammen mit ihrem Gatten Markgraf Friedrich Bayreuth zu einer europäischen Residenz gestaltet.

In Bayreuth finden Sie viele historische Gebäude, Gärten und Zeugnisse aus der Markgrafenzeit des 18. Jahrhunderts. Die aus der Geschichte des Markgrafentums Brandenburg – Bayreuth hervorgegangene „Markgrafenkultur“ ist prägend für die Region und für ganz Nordbayern einmalig.

Markgräfliches Opernhaus © Achim Bunz

UNESCO Welterbe Markgräfliches Opernhaus

Das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Welterbe und nach umfangreicher Restaurierung 2018 wiedereröffnet, zählt zu den schönsten Barocktheatern der Welt.

Mehr erfahren

Eremitage Laubengang

Eremitage

Zur Eremitage, einer historischen Parkanlage aus dem 18. Jahrhundert vor den Toren Bayreuths, gehören das alte Schloss, zahlreiche Wasserspiele und eine Orangerie.

Mehr erfahren

Neues Schloss

Neues Schloss und Hofgarten

Im Neuen Schloss aus dem 18. Jahrhundert, auch bekannt durch seinen romantischen Hofgarten, erleben Besucher gestalterische Perfektion der Markgrafenkultur.

Mehr erfahren

Schloss Fantaisie © Thomas Köhler

Schloss Fantaisie

In dem von 1761 bis 1763 erbauten Schloss Fantaisie befindet sich heute das erste deutsche Gartenkunst-Museum. Ausstellungsstücke, Inszenierungen und Kurzfilme stellen die Geschichte der Gartenkunst lebendig dar. Sehenswert auch die originalgetreue Nachbildung des ...

Mehr erfahren

Felsengarten Sanspareil © Thomas Köhler

Sanspareil

Hier war „die Natur selbst die Baumeisterin“, wie Markgräfin Wilhelmine 1749 schrieb. Der Name des Felsengartens soll auf den Ausruf eines Gastes „C’est sans pareil!“ („Das ist ohnegleichen!“) zurückgehen.

Mehr erfahren

Ordenskirche in St.Georgen © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

St. Georgen

Der Stadtteil St. Georgen ist historisch gewachsen und war ursprünglich eine eigene barocke Stadt. Die Grundstrukturen dieser sind noch gut erkennbar und verleihen dem Stadtviertel Urbanität und Aufenthaltsqualität.

Mehr erfahren

Stadtkirche neu © Stadtkirche 2015

Die Markgrafenkirchen

Der Ewigkeit ganz nah… Nach Jahrhunderte langem Dornröschenschlaf wieder entdeckt: die wunderschönen Markgrafenkirchen in und um Bayreuth.

Mehr erfahren

Schloss Birken © Andreas Harbach

Schloss Birken

Selbst für gebürtige Bayreuther ist Schloss noch ein Geheimtipp: Das auf einem kleinen Hügel zwischen Stadtmitte und Universität gelegene Markgrafenschloss ist schon einige hundert Jahre alt.

Mehr erfahren

Aperol Spritz© MeikeKratzer

Bayreuth 4 Ladies

Lernen Sie Bayreuth als Stadt der „starken“ Frauen kennen und verbringen Sie mit Ihren Freundinnen hier eine schöne Zeit.

Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
10:00 bis 14:00 Uhr
(01.05. bis 31.10.)

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren