Fich­tel­ge­birge

Fichtelgebirge von oben

Die vielfältige Landschaft im Fichtelgebirge bietet für Aktivurlauber, Familien oder auch Alleinurlauber die perfekte Urlaubsregion.

Die viel­fäl­tige Land­schaft des Fich­tel­ge­birges bietet für Aktiv­ur­lauber, Fami­lien oder auch Allein­rei­sende die perfekte Ausflugs­s­re­gion. Ob Aben­teu­er­wan­de­rungen rund um den Ochsen­kopf, ein Ausflug ins Felsen­la­by­rinth oder ein entspan­nender Tag in einer Therme: viele High­lights warten darauf entdeckt zu werden.

Akti­vi­täten im Fichtelgebirge

Das Fich­tel­ge­birge erhebt sich bis auf eine Höhe von 1.052 m und bietet damit viel Raum für tolle Frei­zeit­an­ge­bote. Mit mehr als 3.600 Kilo­me­tern Wanderweg findet sich für jede Fitness- und Alters­stufe die passende Route. Neben Tages­touren und zahl­rei­chen Themen­wegen wie dem Jean-Paul-Weg oder dem Alex­ander-von-Humboldt Weg, gibt es auch anspruchs­vol­lere Touren wie die legen­däre 12-Gipfel-Tour.

Radlieb­haber kommen in der viel­fäl­tigen Land­schaft eben­falls voll und ganz auf ihre Kosten. Viele geteerte fami­li­en­freund­liche Fahr­rad­wege, aber auch eine Viel­zahl an Fahrrad-Trails für Moun­tain­biker wollen erkundet werden. Auch für E‑Bike-Fahrer finden sich passenden Stre­cken. Mit Rund 45 Lade­sta­tionen, die weit­rei­chend über das Fich­tel­ge­birge verteilt sind, geht so schnell kein Akku leer. Entlang der Stecken gibt es die Möglich­keit in verschie­denen tradi­tio­nellen Gast­stätten einzu­kehren und eine typisch frän­ki­sche Brot­zeit zu genießen.

Gesund­heit und Entspannung

Das Fich­tel­ge­birge umfasst mit seinen vier Gesund­heits­orten:

  • Bad Alex­an­derbad
  • Bad Berneck
  • Bischofs­grün
  • und Weißen­stadt

ein umfang­rei­ches Angebot an Erho­lungs- und Entspan­nungs­mög­lich­keiten. Die Luft­kur­orte sind bekannt für ihr beson­deres Heil­klima. Durch die damit verbun­dene posi­tive Wirkung auf den Körper, wurden die Orte zu einem beliebten Ziel für Reha- und Kurauf­ent­halte. Die einzig­ar­tige Land­schaft in Verbin­dung mit körper­li­cher Akti­vität  lässt Körper und Seele zur Ruhe kommen.

Besu­cher der Gesund­heits­re­gion können außerdem von den natür­li­chen Ther­mal­was­ser­vor­kommen profi­tieren und in einer der Thermen einen schönen Tag verbringen. Auch spielt die Kneipp­kultur im Fich­tel­ge­birge eine große Rolle. An vielen Wander­wegen oder Radfahr­routen können sich Besu­cher an zahl­rei­chen Kneipp­be­cken erfri­schen. Entlang der Heil­kli­ma­wan­der­wege und an den Kneipp­be­cken finden Inter­es­sierte verschie­dene Info­ta­feln um sich über das Ritual des Kneippen zu informieren.

Viele weitere Infor­ma­tionen finden Sie auf der Webseite des Natur­park Fich­tel­ge­birge.


Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

Kontakt

Aufgrund des Lockdowns sind die Tourist-Information und die Theaterkasse aktuell für den Kundenverkehr geschlossen.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 50 und 100 besteht im Bayreuth-Shop die Möglichkeit von Call & Meet.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 100 und 200 besteht ebenfalls die Möglichkeit von Call & Meet - allerdings mit einem negativen Corona-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden ist.

Um einen Termin zu vereinbaren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Per Telefon oder E-Mail erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:

Tourist-Information:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren