Sommer­nachts­fest

Das Bayreuther Sommernachtsfest findet jährlich am Samstag des letzen Juliwochenendes oder des ersten Augustwochenendes statt. Vor rund 250 Jahren luden die Markgrafen ihre Untertanen zu einem fröhlichen Sommerfest in die ehemalige Einsiedelei, in der markgräfliche Gesellschaft Zerstreuung fern der höfischen Etikette zu finden hoffte.

Illu­mi­na­tion

Lasst Euch verzau­bern von der wunder­schön illu­mi­nierten Park­an­lage der Eremi­tage. Entdeckt immer wieder neue Licht­quellen, welche quer­beet im Park verteilt sind und ein wunder­bares Gesamt­bild ergibt. Leuch­tende Pyra­miden, Licht­säulen oder auch die beleuch­teten Sehens­wür­dig­keiten des roman­ti­schen Parks. Begebt Euch selbst auf die Reise der Illu­mi­na­tion und entdeckt dabei auch die groß­ar­tige licht­er­füllte Oran­gerie im Herzen des Veranstaltungsbereichs!

Hoch­ka­rä­tige Musikacts

Auf vier verschie­denen Bühnen, verteilt in der gesamten Park­an­lage der Eremi­tage, geben unter­schied­lichste Bands ihre Werke, sowie unzäh­lige Cover zum Besten. Jazz, Klassik, Pop und vieles mehr! Auf dem Bayreu­ther Sommer­nachts­fest ist für jeden etwas dabei! Bei einem Spazier­gang über das Fest­ge­lände erlebt Ihr eine musi­ka­li­sche Reise durch sämt­liche Genres der Musikgeschichte. 

Kuli­narik

Eine große Auswahl an regio­nalen und über­re­gio­nalen Gastro­nomen bieten am Bayreu­ther Sommer­nachts­fest ihre Köst­lich­keiten an. Schlemmt Euch doch einfach am 31. Juli 2021 durch die Produkt­pa­lette unserer Partner. Die Speisen des letzten Sommer­nachts­fests reichten von Langos über Porchetta bis hin zu Garne­len­spießen und Pizza. Inter­na­tio­nale Küche ganz regional.

Rück­blick Sommer­nachts­fest 2019


Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

Kontakt

Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag (November bis März geschlossen):
10:00 bis 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren