Frän­ki­sche Schweiz

Ausflüge in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz bietet als Ausflugsregion eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. Radfahren, eine Kanutour oder zum Klettern für jeden ist etwas dabei!

Die Frän­ki­sche Schweiz ist eine der belieb­testen Ausflugs­re­gionen in Ober­franken. Den Namen „Frän­ki­sche Schweiz” hat das Gebiet durch einzig­ar­tige kultu­relle und geolo­gi­sche Beson­der­heiten erhalten. In der Touris­mus­re­gion gibt es eine Viel­zahl an Ange­boten für Fami­lien und aben­teu­er­lus­tige Alleinreisende.

Klet­tern in der Frän­ki­schen Schweiz

Beson­ders beliebt ist die Region auch für Klet­ter­be­geis­terte aller Fertig­keits­stufen. Mit rund 12.000 Routen ist die Frän­ki­sche Schweiz eines der am besten erschlos­senen Klet­ter­ge­biete Deutsch­lands. Ob Anfänger oder Berger­fah­rene im Fran­ken­jura ist für jeden Schwie­rig­keits­grad der passende Felsen zu finden. Durch die beson­dere Beschaf­fen­heit der Kalk­felsen findet sich durch die zahl­rei­chen Risse, Einker­bungen und Kanten immer ein Weg und damit ein span­nendes Klet­ter­er­lebnis. Nicht nur für Hobby Sportler ist das Gebiet ein wahrer Traum, sondern auch Profis wie Wolf­gang Güllich oder Kurt Albert verbringen dort gerne Zeit um neue Wege zu erkunden. Damit Sie eine für Sie passende Klet­ter­route auswählen können, bietet das Kletter-Info­zen­trum Ober­tru­bach viel Wissens­wertes über die Region und deren Touren.

Neben einigen Kletter- und Boul­d­er­hallen als Ausweich­mög­lich­keit für schlechtes Wetter, gibt es auch verschie­dene Klet­ter­wälder für Kinder und Klettereinsteiger.

Klettern in der Fränkischen Schweiz
Felsen Potten­stein Bärenschlucht

Aktiv in der Ausflugsregion

Die Frän­ki­sche Schweiz ist nicht nur ein beliebter Ort zum Klet­tern, sondern auch für viele andere Frei­zeit­ak­ti­vi­täten. Neben Golf­plätzen, etli­chen Reit­ställen und einer Bogen­schieß­an­lage lädt das Urlaubs­ge­biet außerdem zu Kanu­fahrten auf der Wiesent ein. Auch für Wander­lieb­haber gibt es ein viel­fäl­tiges Angebot. Mit mehr als 4.500 Kilo­meter Wander­wege findet man Routen entlang von beein­dru­ckenden Burgen, durch idyl­li­sche Dörfer oder einzig­ar­tige Fels­for­ma­tionen. Auch Rad- und Moun­tain­bik­e­fahrer finden auf einem ausge­ar­bei­teten Radwe­ge­netz mit unge­fähr 60 Touren­mög­lich­keiten eine passende Strecke.

Um für das leib­liche Wohl zu sorgen, bietet die Frän­ki­sche Schweiz neben dem viel­fäl­tigen Frei­zeit­an­gebot, auch eine Fülle an Gast­häu­sern, Bier­gärten und Braue­reien, welche zum Einkehren und Verweilen einladen. Regio­nale Spezia­li­täten und selbst­ge­brautes Bier sowie andere Lecke­reien werden häufig in den kleinen Lokalen Ange­boten und bieten eine super Möglich­keit die Kultur Ober­fran­kens zu schmecken.

Fränkische Schweiz Aktivitäten
Wandern auf dem Frän­ki­schen Gebirgsweg

Mehr Infor­ma­tionen finden Sie hier:
www.fraenkische-schweiz.com


Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

Kontakt

Aufgrund des Lockdowns sind die Tourist-Information und die Theaterkasse aktuell für den Kundenverkehr geschlossen.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 50 und 100 besteht im Bayreuth-Shop die Möglichkeit von Call & Meet.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 100 und 200 besteht ebenfalls die Möglichkeit von Call & Meet - allerdings mit einem negativen Corona-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden ist.

Um einen Termin zu vereinbaren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Per Telefon oder E-Mail erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:

Tourist-Information:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren