Stadt- und Erlebnisführung mit Wilhelmine

Die Wagnerstadt eignet sich perfekt für einen Tagestrip am Wochenende. Hier finden Sie Ideen und Anregungen für Ihren Aufenthalt!

Am Vormittag: Bayreuths Innenstadt

Ein geführter Stadt­rund­gang gibt Ihnen einen ersten Über­blick über die Stadt und ihre Geschichte. Sie haben die Auswahl aus einer Viel­zahl an Führungs­an­ge­boten. Neben einer Führung, geleitet von Mark­gräfin Wilhel­mine selbst, haben Sie die Wahl zwischen kulturell‑, musi­ka­lisch- oder kuli­na­risch geprägten Rund­gängen. Um bei einer Themen­füh­rung teil­nehmen zu können, ist vorab eine Anmel­dung bei der Tourist-Infor­ma­tion zwin­gend notwendig. Der Treff­punkt hierfür ist die Tourist-Infor­ma­tion, an der Sie sich mit weiteren Infor­ma­tionen versorgen können.

Nach der Stadt­füh­rung empfehlen wir Ihnen in eines der zahl­rei­chen frän­ki­schen Wirts­häuser für einen Mittags­im­biss einzu­kehren. Hier haben Sie die Qual der Wahl. Neben dem “Oskar” direkt auf dem Markt­platz ist zudem noch das Wirts­haus “Eule”, das “Manns Bräu” oder der Wolf­fenza­cher eine beliebte Anlauf­stelle für die frän­ki­sche Küche. Natür­lich gibt es auf dem Bayreu­ther Markt­platz noch weitere Alter­na­tiven wie asia­tisch bis hin zu vege­ta­ri­schen und veganen Restaurants. 

Am Nach­mittag: Vom Opern­haus zum Grünen Hügel

Gut erholt führt Sie Ihr Wochen­end­aus­flug nun weiter in das Mark­gräf­liche Opern­haus, das seit 2012 UNESCO Welt­kul­tur­erbe ist. Im Rahmen einer Führung können Sie die beein­dru­ckende Innen­ge­stal­tung des Opern­hauses bestaunen. Noch heute finden regel­mäßig Konzerte und Auffüh­rungen im Gebäude der Mark­gräfin Wilhel­mine statt. Es lohnt sich bei einem Konzert die Akustik des Gebäudes zu genießen. 

Markgräfliches Opernhaus
Innen­raum Mark­gräf­li­ches Opern­haus © Loic Lagarde

Ihnen liegt Richard Wagner mehr als Barock und Rokoko? Dann lassen Sie sich durch sein berühmtes Fest­spiel­haus führen und erfahren die Beson­der­heiten dieses Baus. Führungen finden dort von September bis April täglich statt. Im Anschluss daran tauchen Sie ein in das Leben der Familie Wagner bei einem Besuch im Richard Wagner Museum, das sich im ehema­ligen Wohn­haus der Familie – Haus Wahn­fried — befindet. Den Tag können Sie im Anschluss während eines schönen Abend­essen entspannt ausklingen lassen. 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
Mai - Oktober: So. und Feiertags: 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 88588
info@bayreuth-tourismus.de

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 921 69001

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren