Latenight-Shop­ping

Entspannt Shoppen in der Weihnachtszeit! Beim Latenight-Shopping bis 23 Uhr in der Bayreuther Innenstadt.

LANGE EINKAUFSNACHT AM 5.Dezember 2020 bis 23 Uhr

Nutzen Sie in der Advents­zeit die Gele­gen­heit zum lokalen Einkaufen und Bummeln in der Bayreu­ther Innen­stadt und im Rotmain-Center. Ganz beson­ders empfehlen wir die lange Einkaufs­nacht am 5. Dezember 2020 bis 23 Uhr, an der sich die Einzel­händler der Innen­stadt, das Rotmain-Center, der Bayreu­ther Glüh­garten, der Christ­kind­les­markt und die Bayreuth Marke­ting & Tourismus GmbH betei­ligen.

Alle Infor­ma­tionen unter­liegen der Entwick­lung der aktu­ellen Corona-Situa­tion und können sich jeder­zeit ändern. Bitte infor­mieren Sie sich auch unter www.weihnachtliches-bayreuth.de

 


Rück­blick vom 07. Dezember 2019

Mal so richtig Zeit haben, mit der Familie und Freunden vor Weih­nachten shoppen und bummeln zu gehen und neben Glüh­wein trinken auch noch ein tolles Rahmen­pro­gramm erleben? Dazu lädt die Bayreuth Marke­ting & Tourismus GmbH zusammen mit den Einzel­händ­lern der Innen­stadt, dem Rotmain-Center, dem Christ­kind­les­markt und dem Winter­dorf jedes Jahr am zweiten Advents­wo­chen­ende ein. Beim Latenight-Shop­ping können Sie Genießen und Erleben bis 23 Uhr.

Sie konnten sich neben dem Einkaufs­er­lebnis auch auf ein viel­sei­tiges Rahmen­pro­gramm freuen.

Unter dem Motto „White Night“ sollte die Bayreu­ther Innen­stadt in weißes Licht getaucht werden. Neben der roman­ti­schen Weih­nachts­be­leuch­tung gab es weiße LED-Luft­bal­lons, die ab Einsetzen der Dämme­rung die Innen­stadt mit Licht­ak­zenten verzau­berte: einige Einzel­händler schmückten damit ihre Fassade und beim Pinguin am Glücksrad konnte man diese Luft­bal­lons sogar gewinnen. Neben den Ballons bekam man dort aber auch Gutscheine und Goodies aus dem Bayreu­ther Einzel­handel.

Wer hat sich als Kind nicht von den kleinen Schnee­ku­geln verzau­bern lassen, in denen Schnee auf eine virtu­elle Winter­land­schaft rieselte? Nun wurde der Traum in Lebens­größe Wirk­lich­keit. Alle Besu­cher, Fami­lien und Kinder konnten eine lebens­große Schnee­kugel betreten und sich darin mit Christ­kind oder Niko­laus foto­gra­fieren lassen.
Ein Spaß für Groß und Klein! Und gleich­zeitig eine tolle Foto-Erin­ne­rung, die man an Freunde weiter­ver­schi­cken kann.

Einzel­händler der Innen­stadt und das Rotmain-Center erwar­teten mit attrak­tiven Aktionen.

Der Nacht­wächter rief um 18 Uhr zu seinem Rund­gang durch die Innen­stadt und erzählte Lustiges, Schau­riges, Span­nendes und Histo­ri­sches über Bayreuth. Los ging es am Schloss­turm im Harmo­niehof.

Ab 19 bis 22.30 Uhr konnte man sich an der Akti­ons­bühne des Christ­kind­les­marktes von der Band A.L.L. Acoustic mitreißen lassen. Die zwei Künst­le­rinnen Anna Deml (vocals, guit., ukulele) und Lissy Eck (vocals, guit) der im Jahr 2015 gegrün­deten Band „A.L.L. Acoustic“ aus Burg­len­gen­feld haben eine Vorliebe für Chilled Out Music. Die zwei spielen meist aktu­elle Songs von Annen­may­kan­te­reit, Our Last Night, Billie Eilish oder Ed Sheeran und inter­pre­tieren sie teil­weise völlig neu. Sie legen bewusst Wert auf rein akus­ti­sche Arran­ge­ments, wobei der Schwer­punkt auf ihrem mehr­stim­migen Gesang liegt, der von zwei Gitarren und Percus­sionin­stru­menten begleitet wird.

Die Span­nung stieg, als gegen 22.45 Uhr Musik aus den Laut­spre­chern drang und die Lichter ausgingen. Was machte der riesen Hubwagen mitten in der Innen­stadt? Was bedeu­teten die Moni­tore? Dieses Jahr wurde das bisher tradi­tio­nelle Feuer­werk zum Abschluss der Latenight abge­löst von einer spek­ta­ku­lären Laser-Effect-Show. Kommen, schauen, hören, staunen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung von


Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

Kontakt

Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag (November bis März geschlossen):
10:00 bis 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren