Wilhel­mi­nenweg durch die Eremitage

Mittel
3:52
14.2 km
188 m
188 m

Spazier­gang von der Eremi­tage zur Wilhelminenaue

Auf den Spuren der Mark­gräfin Wilhel­mine führt der Weg durch span­nende Land­schaften und an histo­ri­schen Denk­mä­lern vorbei.

Wegbe­schrei­bung

Der Wilhel­mi­nenweg startet hinter dem Hofgarten in der Cosima-Wagner-Straße. Von dort aus folgt man der Haupt­straße in Rich­tung Innen-stadt, um rechts auf die Königs­allee abzu­biegen. Den Berg immer weiter hinauf, dann erreicht man an einer Kreu­zung die Roll­wen­zelei und biegt an dieser links ab. Kurz nach der Roll­wen­zelei folgt man rechts dem Fußweg. Über die Eremi­ten­hof­stra-ße gelangt man in die Eremi­tage und durch­quert diese einmal in der Länge bis kurz vor dem Alten Schloss. Dort biegt man rechts auf dem Fußweg ab. An der Brücke über den Roten Main geht es links den Wanderweg entlang . Nach 500 m scharf rechts. Von hier aus am Schüt­zen­graben entlang und einmal um den Roders­berg herum. An der Stein­nach­straße ange­langt, orien­tiert man sich links. Man folgt dem Roten Main, unter­quert die A9 und gelangt schluss­end­lich in die Wilhel­mi­nenaue. Dort wandert man die Auen­pro­me­nade Rich­tung Volks­fest­platz und gelangt am Roten Main entlang wieder zur Stadtmitte.

Gesamt­strecke: 14213 m
Gesamt­an­stieg: 188 m
Gesamt­ab­stieg: ‑188 m
Gesamt­zeit: 03:52:17
Down­load GPX: Eremitage-Rodersberg.gpx

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
So. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren