Main­Radweg auf Platz 4

Bei der ADFC-Radrei­se­ana­lyse 2021 belegt der Main­Radweg Platz 4

Auch die Corona Pandemie sorgt dafür, dass das Radfahren immer attrak­tiver wird. Da Reisen im Jahr 2020 teil­weise gar nicht, teil­weise einge­schränkt und nur spontan möglich waren, ist der Tourismus im letzten Jahr einge­bro­chen. So sind auch Radreisen im letzten Jahr um 35 % gesunken.

Dass sich dennoch viele Menschen für das Radfahren entschieden haben, zeigen die Tages­aus­flüge mit dem Rad, welche 2020 um rund 40 % gestiegen sind. 1,8 Millionen Menschen in Deutsch­land haben im vergangen Jahr das erste Mal eine Radreise gemacht. Das Inter­esse an einer Radreise in Deutsch­land bleibt auch im Jahr 2021 bestehen.

Zu den belieb­testen Radtouren in Deutsch­land zählt auch der Main­Radweg, welcher bei der Analyse den 4. Platz belegt. Der ca. 600 km lange Fern­radweg startet bei Bayreuth und endet in Mainz. Die ersten drei Plätze belegen der Elbe­r­adweg, der Weser-Radweg und der Ostseeküsten-Radweg.

Mehr Infor­ma­tionen zum Radfahren in und um Bayreuth finden Sie auf unserer Seite: Radfahren und Biken — Bayreuth (bayreuth-tourismus.de)

Die Infor­ma­tionen wurden der ADFC-Radrei­se­ana­lyse 2021 entnommen, mehr Infor­ma­tionen hierzu finden Sie unter: ADFC — Artikel

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information:

Mo. bis Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
So. 10:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse:

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren