Kinderführungen

Kinderstadtführung © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Öffentliche Kinderführungen finden ab August wieder statt. Sämtliche Teilnehmer sind verpflichtet, Ihre Daten zu hinterlassen. Im Außenbereich ist das Tragen einer Maske nicht erforderlich, sofern der Mindestabstand (1.5m) eingehalten wird. Bei allen Führungen ist darüber hinaus eine Anmeldung (telefonisch: 0921 – 885 88 oder per E-Mail an info@bayreuth-tourismus.de) erforderlich.

 

Auch für unser jüngstes Publikum haben wir das passende Angebot: egal ob als Tourist in Bayreuth oder „alt“ eingesessen – hier ist für jedes Kind die richtige Geschichte dabei.

Bei der in der Regie der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH organisierten, kindgerechten Stadtführung haben Kinder im Vorschul- und Grundschulalter die Gelegenheit, Bayreuth einmal ganz anders zu entdecken. Denn bei Anekdoten und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten ist Kurzweil und Unterhaltung garantiert: Was geschah zum Beispiel, als ein Gespenst namens „Weiße Frau“ Napoleon im Neuen Schloss fast zu Tode erschreckte oder was machte der Dichter Jean Paul mit den Locken, die er seinem Pudel abzuschneiden pflegte? Der Jahrhunderte alte Schlossturm wird ebenfalls bestiegen und die teilnehmenden Kinder können dort das Türmerstübchen besichtigen und einen Blick auf Bayreuth von oben werfen.

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH weist darauf hin, dass die Teilnahme von Kindern in Begleitung einer Aufsichtsperson erfolgen muss.

Kontakt

Kontakt

Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
10:00 bis 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren