BIGSAS — Bayreuth Inter­na­tional Graduate School of African Studies

Die Bayreuth International Graduate School of African Studies, kurz BIGSAS, die im Jahr 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder an der Universität Bayreuth gegründet wurde, gilt weltweit als die größte und vielfältigste Graduiertenschule im Bereich der Afrikastudien.

Seit Januar 2019 wird die BIGSAS im Rahmen des Exzel­lenz­clus­ters Afrika Multipel an der Univer­sität Bayreuth durch die Exzel­lenz­stra­tegie des Bundes und der Länder geför­dert.

Die BIGSAS bietet Dokto­randen aus über 30 Ländern auf fünf Konti­nenten in enger Zusam­men­ar­beit mit sechs afri­ka­ni­schen Part­ner­uni­ver­si­täten sowie zahl­rei­chen Kolle­ginnen und Kollegen in Afrika indi­vi­du­elle Betreuung für deren Promo­tion. Ihnen steht ein umfang­rei­ches wissen­schaft­li­ches Betreu­ungs- und Trai­nings­an­gebot offen, das sowohl auf eine Karriere inner­halb als auch außer­halb der Wissen­schaft vorbe­reitet.

Das fächer­über­grei­fende geis­tes­wis­sen­schaft­liche Umfeld gestalten Wissen­schaft­le­rinnen und Wissen­schaftler der Bayreu­ther Afri­ka­for­schung, die dem Institut für Afri­ka­stu­dien (siehe IAS) sowie dem Exzel­lenz­cluster Afrika Multipel ange­hören. Sie forschen an inter­dis­zi­pli­nären Frage­stel­lungen mit Bezug auf Afrika und lehren in Berei­chen der Geschichts‑, Kultur‑, Politik‑, Sozial‑, Rechts‑, Religions‑, Sprach‑, Literatur‑, Medien- und Geowis­sen­schaften.

Seit Beginn der BIGSAS haben mehr als 140 Absol­venten (Stand August 2020) ihren Abschluss erhalten.

BIGSAS wirkt und wirkte in die Stadt Bayreuth u.a. mit den folgenden Projekten:
• BIGSAS@school (in enger Koope­ra­tion mit der Stadt Bayreuth sowie dem Zentrum für Lehrer­bil­dung), jetzt Afrika@school
• BIGSAS in Town (in enger Koope­ra­tion mit der Stadt Bayreuth)
• BIGSAS Festival Afri­ka­ni­scher und Afri­ka­nisch-Diaspo­ri­scher Lite­ra­turen (in enger Koope­ra­tion mit der Stadt Bayreuth)
• Der BIGSAS Jour­na­list Award (in enger Koope­ra­tion mit dem Univer­si­täts­verein)

Darüber hinaus ist BIGSAS ein Netz­werk aus sieben Part­ner­uni­ver­si­täten auf zwei Konti­nenten, Europa und Afrika: Univer­sité d‘Abomey-Calavi, Cotonou, Benin; Addis Ababa Univer­sity, Äthio­pien; Univer­sität Bayreuth, Germany; Univer­sidade Eduardo Mond­lane, Maputo, Mosambik; Univer­sity of KwaZulu-Natal, Durban, Südafrika; Univer­sité Mohammed V, Rabat, Marokko; and Moi Univer­sity, Eldoret, Kenia.

 


Kontakt

Kontakt

Montag – Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag (November bis März geschlossen):
10:00 bis 14:00 Uhr

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren