Highway to Heaven

Die Veranstaltungsreihe „Musik in Markgrafenkirchen“ startet in diesem Frühjahr mit drei Konzerten, die unser Verein in Kooperation mit dem Bezirk Oberfranken als Träger der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau durchführt. Es handelt sich jeweils um die Abschlusskonzerte von Meisterkursen.

Unter dem Motto „highway to heaven“ haben wir drei Kirchen entlang der A 9 ausgewählt, und zwar die nördlichste und die südlichste Markgrafenkirche in Oberfranken: Berg und Plech, und dazwischen Benk.

Das erste Konzert am Samstag, den 9. März um 19 Uhr in St. Walburga in Benk gestalten die Meisterschülerinnen und -schüler, die am Kurs für Violine von Prof. Ulf Klausenitzer teilnehmen. Der Titel nimmt die wunderbare Stuckdecke von Andreioli auf: „Der Himmel hängt voller – Engel“.

Die weiteren Konzerte sind am 5.4. in Plech und am 5.5. in Berg.

Für Mitglieder ist der Eintritt frei. (Bei juristischen Personen eine Vertreterin oder ein Vertreter. Ein Hinweis an der Abendkasse genügt). Um Spenden wird gebeten.

Kontakt

Kontakt

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
10:00 bis 14:00 Uhr
(01.05. bis 31.10.)

Unterkunft
finden
Newsletter
abonnieren